Godly Play-Geschichten im KiGo-Rahmen bis Ostern online verfügbar

Die Corona-Pandemie beunruhigt Kinder ebenso wie Erwachsene. Der Lebensalltag ist unterbrochen. Godly Play-Geschichten können zu Medien der Rückversicherung, der Beruhigung, der Vertrauensquelle in diesen Zeiten werden. Sie können Kinder ebenso wie Erwachsene trösten und begleiten.

In der Darbietung zu „Exil und Rückkehr“ sagen wir: „Langsam, langsam begann das Volk Gottes zu verstehen, dass Gott da war, auch an diesem Ort...“. In gewisser Weise hat uns ja die Corona-Pandemie von dem Lebensrhythmus, den wir gewohnt waren, „exiliert“. Vielleicht helfen die Geschichten, uns gegenseitig daran zu erinnern, dass Gott auch in diesen Situationen gefunden werden möchte. Und vielleicht zeigen uns die Kinder Wege dahin.

Vom 22. März bis zum 12. April wird jeweils Samstagabend (bzw. Gründonnerstag-Abend) eine Godly Play-Darbietung bei Youtube hochgeladen. Die Darbietungen werden vorab im Godly Play-Raum der Ev.-Luth. Michaelis-Friedenskirchgemeinde Leipzig gefilmt und dabei in einen kleinen liturgischen Rahmen eingebettet. Die Auswahl der Darbietungen folgt dem Kirchenjahr, konzentriert sich also auf die Passionszeit:

22.3. Das Geheimnis von Ostern
29.3. Jesus öffnet die Augen (Bartimäus)
05.4. Jesus leidet und stirbt
10.4. Jesus betet in Gethsemane
12.4. bis hin zum Ostersonntag (Warum wir Ostern feiern: Das leere Grab)

Die Kinder werden zwar auch zum Ergründen ud zu kreativen Antworten auf das Gesehene eingeladen, aber hier stößt das Medium an seine Grenzen. Immerhin wird jedes Filmchen mit einem kleinen Gebet und einem interaktiven Segen abgeschlossen.

Wir möchten ausdrücklich dazu ermutigen, dass sich Eltern die Filme gemeinsam mit ihren Kindern anschauen, die Geschichten miteinander ergründen, vielleicht ein kleines Fest miteinander vorbereiten und so einen kleinen Gottesdienst zu Hause feiern.

Der erste Film, für den 22. März, wird am 20. März gedreht, bearbeitet und am 21. März hochgeladen, wenn technisch alles klappt. Sie können den Film dann bei Youtube suchen: "Das Geheimnis von Ostern" oder auf die entsprechende Geschichte in diesem Beitrag klicken. Jeden Sonntag wird eine weitere Geschichte freigeschalten.

Gerne können Sie die Nachricht über Ihre Netzwerke weitergeben! Wir bitten und beten, dass alles klappt wie geplant, damit die Kinder und ihre Eltern rechtzeitig dieses Angebot für "Godly Play zuhause" wahrnehmen können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.