(Corona-)Vorstandsklausur 2020 / Vorstandsklausur mal anders

Ende Oktober traf sich der Vorstand des Godly Play deutsch e.V. zu seiner jährlichen Klausurtagung - in Anbetracht von Corona (natürlich) digital und nicht wie geplant in Leipzig. Dennoch wurden die drei Tage genutzt, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, aber auch um den Blick nach vorne zu richten. Folgende Themen wurden unter anderem besprochen:

  • Überlegungen zur Unterstützung von Erzähler*innen und Fortbildner*innen in Zeiten der Corona-Pandemie
  • Übersetzung der Jesusgeschichten ins Spanische – Umgang mit Lizenzanfragen
  • NORF 2019: Reflexion und Weiterentwicklung über NORF 2019 (Erstellung eines Positionspapiers des Vereins)
  • Kleinere Themen, wie Austausch zum Thema Finanzen, Vernetzungstagung 2022, Datenbank & WISO, neue Projektideen

Abschließend kann der Vorstand ein sehr positives Resümee ziehen: Sowohl was die vielen erfreulichen Entwicklungen im Verein angeht und das große Engagement zahlreicher Mitglieder/Erzähler*innen und Fortbilder*innen, als auch von der Vorstandsklausur, die trotz digitalen Formats sehr bereichernd sowie produktiv (trotz kleineren technischen Herausforderungen ?) vonstattenging.

Marie Sophie Kitzinger

2020 10 25 Abschlussfoto.jpg

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.