Veröffentlichungen zu Godly Play - Gott im Spiel

Beitrag 4 TitelSeiteLoccumerkAuf www.godlyplay.de gibt es eine Rubrik „Literatur“. Dort werden in verschiedenen Kategorien Bücher, Zeitschriftenaufsätze und Tagungsberichte zu Godly Play/Gott im Spiel aufgelistet. "Die kleine Arbeitsgruppe „Forschung und Publikation“ des Godly Play deutsch e.V. versucht, diese Liste ständig zu aktualisieren. Dabei sollen auch zunehmend mehr Volltexten zum Download hinterlegt werden, denn viele Interessierte haben keinen Zugang zu Fachbibliotheken. Von Zeit zu Zeit wollen wir im Newsletter mitteilen, was neu erschienen ist. 5 Beiträge aus 2019-2021:

FREUDENREICH, Delia: Godly Play. In: Karcher, Florian u.a. (Hg.): Selbst glauben. 50 religionspädagogische Methoden und Konzepte für Gemeinde, Jugendarbeit und Schule. Neukirchen-Vluyn 22020 (12017) (BMJ-Reihe 2), 67-79.

KAISER, Ursula Ulrike: Ein göttliches Spiel. Ein komplexes Gruppenspiel erzählt fesselnd von Gott. In: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft Heft 8 (2019), 43-46.

KAISER, Ursula Ulrike: Ein Raum voller Schatzkisten. Godly Play/Gott im Spiel als Konzept des spielerischen Erkundens von Bibel und Glauben. In: Braunschweiger Beiträge Nr. 158 (3/2019), S. 2-6.

KAISER, Ursula Ulrike: Das Kind in der Mitte. Exegetische und religionspädagogische Betrachtungen zur Kindersegnungsperikope. In: Bibel – Didaktik – Unterricht. Exegetische und religionspädagogische Perspektiven. FS Peter Müller u. Anita Müller-Friese. Hg. v. Petra Freudenberger-Lötz u.a. (Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie 48.) Kassel: University Press, 2021, 110-121.

KITZINGER, Marie Sophie: „Ich frage mich…“ Godly Play als spielerischer Zugang zur Bibel und zum Glauben. In: Loccumer Pelican H.4/2020, S. 43-48.
Haben wir eine Veröffentlichung übersehen? Bitte teilen Sie uns das mit! info[at]godlyplay.de.
Martin Steinhäuser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.